Am 9. März fand im Restaurant Seestuben in Wangen die 53. Mitgliederhauptversammlung des Segel- und Motor yacht-Club Höri e.V. statt, zu der die Anwesenden vom scheidenden 1. Vorsitzenden Uwe Winter herzlich begrüßt wurden.

Den Berichten der Ressortleiter folgte die einstimmige Entlastung des Vorstands, die vom Ehrenpräsidenten Peter Steudel geleitet wurde. Peter Steudel wurde für seine 50 jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Ebenfalls die goldene Ehrennadel erhielten Schatzmeister Klaus Büttner und Takelmeister Marcus Steudel.

Ein umfangreicher Punkt der Tagesordnung stellte die Neuwahl des gesamten Vorstands dar. Es galt 5 Positionen neu zu besetzen. Mit überwältigender Mehrheit wurde Jürgen Greger zum 1. Vorsitzenden gewählt, der beim SMYH bereits seit vielen Jahren als 2. Vorsitzender und Veranstaltungsleiter Verantwortung übernommen hatte. 2. Vorsitzender ist der bisherige Leiter der Motorbootabteilung Alexander Trippel. Michael-Wilhelm Brouwer übernimmt als Veranstaltungsleiter eine wichtige Schlüsselposition. Der Motorbootabteilung steht künftig Rainer Tröndle vor, Rainer Holländer ist der neue Schriftführer des SMYH.

Der aus 5 Clubmitgliedern bestehende Schifferrat wurde ohne Gegenstimme in seinem Amt bestätigt. 3 Anwärter erfüllten die Aufnahmekriterien des SMYH und wurden als A-Mitglieder aufgenommen.

Pressespiegel: >>>Bodensee News, >>>IBN, …..

Die Schnappschüsse von Jörg Mietz findest Du in unserer >>>Fotokiste, die Kurzporträts der neuen Mitglieder im geschützten >>>Mitgliederbereich.

Mitgliederhauptversammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen