Die diesjährige Seedienstsaison wird vorzeitig beendet. Der IBMV sieht die Voraussetzungen für einen geregelten Seedienst nicht gegeben. Seitens des Verbands wird auf eine Bewertung der geleisteten Einsatzstunden verzichtet und demzufolge wird auch keine Preisverleihung an die beteiligten Vereine vorgenommen. Ungeachtet dessen bittet unser Leiter der Motorbootabteilung Rainer Tröndle, den Gepflogenheiten im Wassersport entsprechend Hilfe in Notlagen zu leisten.

Seedienst 2020