Zum Laden von E-Mobilen hat  Klaus Büttner im Erich-Wimmer-Haus eine 220 V Ladestation mit separatem Zähler installiert. Es wird gebeten, den Verbrauch unserem Schatzmeister zu melden. Die Akkus von elektrischen Außenbordmotoren sowie Kleinverbraucher wie Telekommunikationsgeräte können auch weiterhin an den umlagefinanzierten Steckdosen über den Gefrierschränken aufgeladen werden.

 

Ladestation E-Mobile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*