Der SMYH wurde bei der Generalversammlung des IBMV am 12. 10. im schweizerischen Güttingen durch Rainer Tröndle vertreten. Bereits im ersten Jahr in seinem Amt als Leiter der Motorbootabteilung konnte Rainer Tröndle einen achtenswerten Erfolg für den SMYH verbuchen. Beim IBMV Seedienst wurden bei 234 Einsätzen insgesamt 3553,75 Stunden Seedienst geleistet. Der Anteil des SMYH betrug 209 Stunden und wurde mit dem 2. Platz belohnt.

Vom Bodenseejahrbuch wird es keine Neuauflage geben. Die Ausgabe für das Jahr 2019 wird die letzte bleiben.

Über weitere Themen, die auf der Tagesordnung standen (Markelfinger Winkel, Klimanotstand, Aquakulturen im See) wird uns Rainer Tröndle bei der nächsten Jahreshauptversammlung berichten.

IBMV Generalversammlung 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*